26.08.2014 - 00:00 Uhr
Luhe-WildenauOberpfalz

Anfänger und Fortgeschrittene lernen mit der Jungen Union den sicheren Umgang mit Inlinern Junge Flitzer auf acht Rollen

Ausgerüstet mit Helm, Knie- und Ellbogenschutz meisterten die Kinder auch schwierige Aufgaben beim Inliner-Kurs der jungen Union.
von Redaktion OnetzProfil

40 Kinder kamen zum Inliner-Anfängerkurs, den die Junge Union für das Ferienprogramm organisiert hatte. Die Heranwachsenden zogen am Wendehammer Am Mühlbach die schnellen Schuhe mit vier Rollen plus Schutzausrüstung an.

Dann erklärte ihnen stellvertretender JU-Chef Tobias Kick, der auch Trainer der ersten Mannschaft des FC Luhe-Markt ist, das richtige Fallen und Abrollen. "Das ist besonders wichtig, um sich bei einem Sturz möglichst nicht zu verletzen." Als die Trockenübungen abgeschlossen waren, lernten die Mädchen und Buben Bremstechniken und wie sie plötzlichen Hindernissen ausweichen können.

Nach einer kurzen Verschnaufpause mit Apfelschorle und Snacks ging es mit einer Art Zirkeleinheit mit verschiedenen Aufgaben weiter. Die Neueinsteiger absolvierten Anfängerübungen, bei denen der JU-Chef und Jugendbeauftragte der Gemeinde, Norbert Wildenauer, assistierte.

Gegen Mittag kamen die ersten Eltern und Großeltern, um ihre Kinder und Enkel abzuholen. Sie staunten nicht schlecht, als sie die Fortschritte sahen, die ihre Zöglinge bei der letzten Aufgabe unter Beweis stellten. Sie zeigten, wie sie miteinander auf engem Raum fuhren.

Als weitere Termine des Kinderferienprogrammes stehen jetzt noch die Spieleaktion der KLJB, das Mädchentanztraining des FC, die Ferienfreizeit des OWV, die Kinderbetreuung am Schlossfest in Unterwildenau sowie das Kartoffelfeuer des Oberpfalzvereins auf der Liste.

Die Junge Union Luhe lädt am Freitag, 12. September, zum Sommerfest in den Biergarten "Am Pranger" ein. Dort steigt die Woche darauf auch das Weinfest der CSU.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.