05.09.2014 - 00:00 Uhr
Luhe-WildenauOberpfalz

Schreinerei Gläßer zieht von Altenparkstein nach Luhe Zuwachs für Obere Tratt

Im knapp 38 Hektar großen Gewerbegebiet "Obere Tratt" haben sich in letzter Zeit kaum neue Firmen angesiedelt. "Obwohl die Kosten mit einem Quadratmeterpreis ab 13 Euro und zusätzlichen 12 Euro für Straßenerschließung recht günstig sind", wie Bürgermeister Dr. Karl-Heinz Preißer anmerkte. Jetzt rollen doch wieder Baufahrzeuge an.

Franz Gläßer präsentiert beim Spatenstich das Modell der künftigen Schreinerei, die Sohn Stefan (Dritter von links) übernehmen soll. Zimmerermeister Stefan Koller (links) aus Schirmitz ist Planer des Bauvorhabens. Bürgermeister Dr. Karl-Heinz Preißer (rechts) gratulierte zum Neubeginn. Bild: bey
von Walter BeyerleinProfil

Die Schreinerei Gläßer hat sich ein Grundstück gesichert. Am Donnerstag hatten Franz Gläßer und sein Sohn Stefan zum symbolischen ersten Spatenstich eingeladen.

Noch betreibt Gläßer seinen Schreinereibetrieb in Altenparkstein in der Gemeinde Kirchendemenreuth. In Luhe plant er auf 1600 Quadratmetern eine Halle und ein Betriebsgebäude mit einer Größe von 600 Quadratmetern. Die Werkstatt soll vier Arbeitsplätze bieten. Momentan arbeiten Franz Gläßer und dessen Junior Stefan im Betrieb. Die Fertigstellung der neuen Schreinerei ist für den Sommer 2015 geplant.

Bis dahin soll Stefan Gläßer, zurzeit Elektromeister, auch die Meisterprüfung im Schreinerhandwerk abgelegt haben, um dann die Betriebsführung zu übernehmen. Die Schreinerei hat sich auf den Innenausbau und auf exklusive Möbelherstellung spezialisiert. Wie Preißer feststellte, gibt es für ein Grundstück im Bauabschnitt I der Oberen Tratt einen und im Bauabschnitt II zwei Interessenten. Vorteil des Areals sei die exponierte Lage an der A 93. Gleichwohl sieht der Bürgermeister auch die Konkurrenz zu nahen Gewerbeflächen in Weiden und im Markt Wernberg-Köblitz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.