10.12.2017 - 20:00 Uhr
Luhe-WildenauOberpfalz

Andreras Uschold zelebriert Messen in Neudorf: Auch künftig monatliche Gottesdienste in St. Barbara

Neudorf. Zweimal stellten sich die Gläubigen zum Kirchenzug am Barbarafest auf. Dazwischen machte ihnen Pfarrer Arnold Pirner im Gottesdienst ein vorgezogenes Geschenk: Pfarrer Andreas Uschold aus Weiden wird den Gottesdienst am dritten Sonntag des Monats übernehmen. Bisher kam dazu Albert Schlaffer, der aber verstorben ist. So können die Gläubigen zumindest einmal im Monat einen Sonntagsgottesdienst in der eigenen Kirche besuchen. Das Barbarafest war viele Jahre das größte Fest des Jahres im Ort. Der Frühschoppen dauerte oft bis Mitternacht. Gefeiert wird noch immer, aber nicht mehr so überschwänglich. Am Kirchenzug beteiligten sich die Blaskapelle Oberwildenau, der Marktrat sowie Vertretern von Kirche und Vereine aus dem gesamten Markt. Nach der Messe ging es zum Gasthaus Schärtl zurück. Dort bat traditionsgemäß dritter Bürgermeister Hans Meißner mit einem Hut um Spenden für die Blaskapelle. Bild: hme

Aufstellung zum Rückmarsch von der Kirche zum Gasthaus Schärtl
von Hans MeißnerProfil
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.