01.05.2016 - 11:19 Uhr
Luhe-WildenauOberpfalz

Bezirksmeisterschaft Tandemkegler freuen sich über Startplätze

Auf den Bahnen des SC Luhe-Wildenau wurden die Kreismeisterschaften im Tandemkegeln ausgetragen. Insgesamt gingen 72 Paare in drei Klassen an den Start. Bei der Saisonabschlussfeier des SKV überreichte 2. Sportwart Jürgen Rauch die Medaillen an die erfolgreichsten Teilnehmer.

von Johann AdamProfil

Im Mixed nutzten Melanie Rauch und Sebastian Schörner ( SC Luhe-Wildenau ihren Heimvorteil und sicherten sich mit 363 Kegel den Titel. Zweite wurden Petra Hacker/Horst Dilling (1. SKC Floß) mit 355 Kegel. Den dritten Startplatz bei der Bezirksmeisterschaft erkämpften sich Andrea und Bernd Volkmer (1. SKC Floß) mit 346 Kegel. Bei den Männern setzte sich das Duo Thomas Wild/ Dominik Hölzl(AN Waidhaus) mit 395 Kegel an die Spitze. Silber gewannen Matthias Alfery/Dominik Scharf (SV Grafenwöhr/380) vor Horst Dilling/Robert Rosenkranz (1. SKC Floß/365). Bei den Frauen gewannen Tamara Böllath/Verena Liers (SC Eschenbach/345). Den zweiten Platz sicherten sich Andrea Volkmer/Angelika Rosenkranz (1. SKC Floß/328) vor Melanie und Monika Liers (SC Eschenbach/319). Bei den Männern und Frauen dürfen zwei Paare bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft an den Start gehen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp