07.08.2017 - 20:00 Uhr
Luhe-WildenauOberpfalz

Hochzeit Michael und Florian Zinkl Rosen für junges Paar

Bild: bey
von Walter BeyerleinProfil

Oberwildenau. In St. Michael gaben sich Florian Zinkl und Michaela Zinkl, geborene Meiler das Jawort vor Gott. Pater Georg Greimel vom Kapuzinerorden in Altötting, traute das Paar. Als Konzelebranten begleiteten der Pilgerpfarrer der Regensburger Diözesanwallfahrt, Hannes Lorenz und Arnold Pirner den Gottesdienst in der vollbesetzten Kirche.

Das Paar hat sich beim Schlossfest in Unterwildenau kennengelernt. "Es hat sofort gefunkt und sich jetzt als größtes Glück erwiesen", ist sich das Paar gewiss. Den Wohnsitz hat das Paar künftig im noch fertig zu stellenden Eigenheim in Oberwildenau.

Nach dem Gottesdienst spielte der Musikverein Gleiritsch auf, dem der Bräutigam als Trompeter angehört. Ebenfalls mit dabei war die Blaskapelle Oberwildenau allerdings nicht unter ihrem Leiter Bernhard Meiler , der als Brautvater unabkömmlich war, sondern unter der Führung von Georg Kick .

Die Mitglieder des Kirwavereins Gutenfürst forderten das Brautpaar zur schweißtreibenden Sägearbeit auf. Mit dabei war auch das Maskottchen des Arbeitgebers der Braut. Eine Abordnung der Regensburger Diözesanwallfahrt, bei der Michaela regelmäßig dabei ist, überbrachte ebenfalls Glückwünsche. Dann begann der nicht enden wollende Glückwunschreigen der Gäste und Gottesdienstbesucher.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.