Im Tanzcafé Silvia geht es diesen Samstag zurück in die Fünfziger
Rockabilly-Kult und heiße Schlitten

Die Retro-Frisur muss es schon sein, diesen Samstag beim Rockabilly-Kultabend im Tanzcafé Silvia in Neudorf bei Luhe. Jede Menge Pomade bei den Herren und Haarspray und Haarklemmen für die Damen sind Pflicht. Vor Ort kümmern sich zwei Frisöre um das Styling. Dan geht's ab auf die Tanzfläche. Bild: gag
Vermischtes
Luhe-Wildenau
14.09.2017
709
0

Es ist wieder so weit: Das "Rockabilly Fire" brennt lichterloh im "Tanzcafe Silvia" in Neudorf bei Luhe. Diesen Samstag, 16. September, leben dort die fünfziger Jahre auf. Organisator ist Micha Hartinger, und der sorgt unter anderem für den Auftritt von zwei Rockabilly-Bands: "The Rockabulls" aus Österreich und "The Scotty Bullock Trio" aus Regensburg und Passau.

Hartinger und die Musiker hoffen auf viele "Rockabillys" und "Rockabellas" in authentischen Outfits. Und wer da noch Nachhilfe braucht: Zwei Friseure zaubern vor Ort stilechte Frisuren. Auch die Bardamen servieren harte Getränke im Rockabilly-Outfit, die anderen Bedienungen kommen auf Rollschuhen daher. Im mobilen Fotostudio können sich alle Gäste ablichten lassen. Vor dem Tanzcafé steigt schon am Nachmittag das Fünziger-Jahre-Fieber: Der Parkplatz ist für Oldtimer, speziell für heiße US-Cars aus den 40ern bis 60ern, reserviert. Schon ab 17 Uhr haben Liebhaber zeiet für "Benzingespräche". Der Saal wird um 19 Uhr geöffnet, die Bands beginnen um 20 Uhr. Da bleibt nur noch zu sagen: "Don't forget your dancing shoes!"
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.