20.11.2017 - 19:02 Uhr
Luhe-WildenauOberpfalz

Letzte Handgriffe bei Luhe-Wildenau Freie Fahrt in Aussicht

Dieses Mal scheint es mit der Fertigstellung des letzten Teils der Autobahnbaustelle zu klappen. Am Montag rückten bei Luhe-Wildenau Arbeiter an, um an einer Betriebsumfahrt Anpralldämpfer einzubauen. Für diesen Dienstagabend hat die Autobahndirektion freie Fahrt in Aussicht gestellt. Die übrigen Arbeiten auf der A93 südlich von Weiden waren im September beendet. Wegen Lieferschwierigkeiten blieb nur das Stück bei Luhe-Wildenau in nördlicher Richtung auf 80 km/h beschränkt. Bild: Lukas Meister

von Stefan Zaruba Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.