30.04.2016 - 11:57 Uhr
Luhe-WildenauOberpfalz

Norbert Zeiler und Josef Argauer beweisen im Geburtstagsjahr Treffsicherheit

Neudorf. 60 Jahre gibt es die Krieger- und Soldatenkameradschaft (KSK). Seit 25 Jahren widmet sich der Verein dem Schießsport, 15 Jahre davon auf dem eigenen Schießstand im Vereinszentrum. Schützenkönig in diesem besonderen Jahr wurde Norbert Zeiler. Er siegte mit einem 10er und einem 9er (19 Ringe) vor Oliver Zeiler mit 17 Ringen. Neuer Vereinsmeister wurde Vorsitzender Josef Argauer. Mit 45 Ringen (bei 5 Schuss) lag er vor Stephan Richter (43 Ringe) und Thomas Kraus (42). 1990 traf man sich zum ersten Mal zum Luftgewehrschießen auf dem Schießstand im damaligen Gasthaus Prechtl in Holzhammer. Später war das neue Heim der Schützen aus Holzhammer auch das sportliche Zuhause der Neudorfer. Beim Umbau des ehemaligen Schulhauses in Neudorf zum Vereinszentrum nutzten die Schützen die einmalige Chance und bauten den Dachboden zum Schießstand mit KSK-Stüberl aus. Seitdem gibt es dort im Winterhalbjahr wöchentliche Schießabende. Der Schützenkönig und der Vereinsmeister präsentieren sich bei der Jubelfeier am 30. Juli den Besuchern. Bild: hme

von Hans MeißnerProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp