Schlossfest in Unterwildenau
Gefeiert wird auch bei schlechtem Wetter

Das Wetter war nicht gerade einladend, trotzdem kamen die Gäste zum Schlossfest in Unterwildenau. Bild: bey
Vermischtes
Luhe-Wildenau
13.09.2017
53
0

"35 Grad im Schatten, 15 Grad in der Sonne" - leicht sarkastisch nannte der Leiter der Blaskapelle Oberwildenau, Bernhard Meiler, die Temperaturen beim Schlossfest.

Unterwildenau. Dennoch ließen sich viele Besucher davon nicht beeindrucken und genossen ihren Aufenthalt in Unterwildenau. Der von der Arbeitsgemeinschaft Schlossfest aufgebaute Sonnenschutz diente kurzerhand als Regenschutz. Die Gäste nahmen das Angebot gerne an.

Trotz des widrigen Wetters waren die Veranstalter mit dem Fest-Sonntag zufrieden. Die Kuchentheke war wie leergefegt, Zuvor hatten die Gäste zum Mittagessen das vom Zanner Sepp zubereitete Spanferkel genossen. Die Blaskapelle Oberwildenau sorgte für Unterhaltung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.