11.01.2017 - 02:00 Uhr
MähringSport

Jahresversammlung des Schützenvereins "Linda" Mähring Große Aufgaben stehen an

Bei den "Linda"-Schützen wird nicht nur angelegt. Auch die Geselligkeit hat im Vereinsleben ihren Platz. Geführt wird "Linda" weiter von Gabi Zintl.

Die neu gewählten Vorstandsmitglieder von "Linda Mähring" (von links): Jugendleiter Martin Riedl, Kassier Dieter Beer, 1. Vorsitzende Gabi Zintl, Schriftführerin Sarah Zintl, Sportleiter Uwe Dybicki und 2. Vorsitzender Martin Freundl. Bild: wg
von Gisela WildnerProfil

Traditionell am Dreikönigstag fand die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins "Linda" im Schützenheim statt. Mit einer Bilderschau und den Berichten von Vorsitzender Gabi Zintl, Kassier Dieter Beer, von Sport- und Jugendleiter wurde auf das vergangene Vereinsjahr zurückgeblickt. Die vorgeschlagene Beitragsanpassung zum 1. Januar 2017 wurde einstimmig angenommen (Bericht folgt).

In ihrem Jahresbericht zählte Vorsitzende Gabi Zintl aktuell 153 Mitglieder, davon 37 in der Schützenjugend, beim Verein. Im Vorjahr waren es 156 Mitglieder. Unter den zahlreichen Veranstaltung des vergangenen Jahres nannte Gabi Zintl unter anderem das traditionelle Fischessen, die Königsproklamation mit Bayerischem Abend oder das Kirchweihschießen. Besonders bedankte sich Gabi Zintl bei Tochter und Schriftführerin Sarah, "die mein zweites Gehirn war und mir vor allem organisatorisch fast alles abgenommen hat." Der Kassenbericht für 2016 von Dieter Beer schloss mit einem Gewinn ab, auch in der Jugendkasse konnte ein Gewinn "eingefahren" werden. Insgesamt ist der Verein aber im Minus wegen der Photovoltaikanlage, die noch abbezahlt werden muss. In einem Ausblick verwies Beer auf die geplante Sanierung und Renovierung des Schützenheims (Bericht folgt). Dafür werde viel Geld notwendig, kündigte der Kassier an.

Bei dem Treffen erfolgten die Neuwahlen für die kommenden drei Jahre. An der Spitze wurde Gabi Zintl bestätigt. Das weitere Ergebnis: 2. Vorsitzender Martin Freundl (neu), Kassier Dieter Beer, Schriftführerin Sarah Zintl, Sportleiter Uwe Dybicki, Kassenprüfer Peter Zintl und Thomas Göhl (neu). Neuer Leiter der Schützenjugend ist Martin Riedl, nachdem Cordula Beer nicht mehr kandidierte. Stellvertretender Jugendleiter ist Michael Riedl. Ausschussmitglieder: Peter Zintl, Christian Dybicki, Peter Zeislmeier, Lukas Lanzendörfer, Christoph Heindl, Thomas Göhl, Bernd Kraus, Hermann Ries und Wolfgang Eckert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp