15.03.2018 - 20:10 Uhr
Mähring

Jahresversammlung der Großkonreuther Brandschützer Wehr grenzüberschreitend aktiv

190 Mitglieder hat die Feuerwehr Großkonreuth, darunter 47 Aktive. Und die 14 Anwärter stellen beim Jugendwissenstest in der Kreisstadt die stärkste aller beteiligten Gruppen.

Neuwahlen standen bei der Großkonreuther Wehr an. Im Bild (vorne, von links) Josef Waidhas, Elvira Gmeiner, Katrin Kraus und Walter Frank, (zweite Reihe, von links) Reinhard Schmeller, Michael Gmeiner, Sebastian Schön, Michael Weidhas, Andreas Fischer, Pfarrer Dr. Charles Ifemeje und Norbert Burger sowie (hinten, von links) Bürgermeister Josef Schmidkonz, Norbert Fenzl, Helmut Weidhas, Heinrich Kraus, und Hubert Hausmann. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Großkonreuth. Bei der Jahreshauptversammlung blickte Kommandant Josef Weidhas umfassend auf das Geschehen in den vergangenen Monaten zurück. Gefordert war die Wehr bei fünf Einsätzen, zudem gab es 13 Schulungen und Besprechungen. Eine Übung der Wehr wurde mit der Feuerwehr aus Plana in Broumov/CZ absolviert: Angenommen wurde ein Brand der Tankstelle. Mit den Kameraden aus Plana wurde aber auch ein Bowlingabend in Tachov/CZ organisiert. Drei Neumitglieder konnte Weidhas per Handschlag begrüßen. Über die Arbeit der fünf Mädchen und neun Jungs bei der Jugendfeuerwehr berichtete Jugendwart Simon Hußlein.

Kassier Hubert Hausmann informierte über die finanzielle Situation des Feuerwehrvereins, Kassenprüfer Heinrich Kraus bescheinigte eine korrekte Arbeit. Bürgermeister Josef Schmidkonz würdigte die Arbeit der Feuerwehr und stellte die Nachwuchsarbeit heraus. "Die jungen Leute sind die Zukunft der Gemeinde." Josef Schmidkonz leitete auch die Neuwahlen, wobei es zu einigen Neubesetzungen kam. Im Amt bestätigt wurden Vorsitzender Walter Frank, Kommandant Josef Weidhas sowie Stellvertreter Sebastian Schön. Kassier ist Hubert Hausmann, Zeugwart Helmut Weidhas, 3. Jugendwartin Elvira Gmeiner. Beisitzer sind Norbert Burger, Reinhard Schmeller und Josef Bartsch, die Kassen prüfen Norbert Fenzl und Heinrich Kraus. Neu gewählt wurden Jugendwart Andreas Fischer, Stellvertreterin Katrin Kraus, Schriftführer Michael Gmeiner und Beisitzer Michael Gmeiner. Vorsitzender Walter Frank gratulierte allen neu gewählten Vorstandsmitgliedern und forderte die Aktiven auf, die Kommandanten wie bisher tatkräftig zu unterstützen. Auch Pfarrer Dr. Charles Ifemeje, der Ehrenmitglied der Wehr ist, sprach Glückwünsche aus und würdigte die Arbeit der Wehr mit einem "Vergelt's Gott!".

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.