08.03.2018 - 20:00 Uhr
Mantel

König sticht Volles Haus beim Preisschafkopf des VfB Mantel

Über guten Besuch freuten sich Herbert Steiner und sein Team vom VfB Mantel beim Preisschafkopf. Vorsitzender Richard Paulus begrüßte 88 Kartenfreunde. Sie kämpften an 22 Tischen um Geld- und Sachpreise. Gespielt wurde in zwei Durchgängen mit je 30 Spielen.

Richard Paulus (links), Manfred Rauscher (Zweiter von links) und Herbert Steiner (Vierter von links) beglückwünschen Josef König (Dritter von links) zum Sieg beim VfB-Preisschafkopf. Bild: knh
von Johann KneißlProfil

Josef König erreichte 125 Punkte und gewann 150 Euro. Bernhard Danhauser wurde mit 113 Punkten Zweiter und bekam dafür 100 Euro. Es folgte Jakob Beck mit 108 Punkten und 70 Euro.

Zusätzlich hatte der VfB noch viele Sachpreise zu vergeben, so dass jeder Teilnehmer einen Preis bekam. Monika Wöhrl hatte mit 40 Punkten am wenigsten Glück, wurde aber mit einem Fässchen Bier, einer Brotzeit und einer Packung Schafkopfkarten abgefunden.

Kommentare

Um Kommentare vefassen zu können müssen Sie sich Anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.