Serie: Die schönsten Spielplätze im Landkreis Neustadt/WN
Babyschaukel und Kletterturm in Mantel

Das Schaukelpferd ist nur eines von vielen Spielgeräten am Manteler Spielplatz in der Dr.-Martin-Luther-Straße. Bild: Schönberger
Freizeit
Mantel
31.08.2017
259
0
In Mantel können sich Kinder und Eltern austoben. Den Spielplatz in der Dr.-Martin-Luther-Straße stattet der Markt seit 2012 immer wieder neu aus. Seitdem gibt es auch einen Kletterturm mit Rutsche, ein Piratenschiff und eine Lokomotive. Auch die Kleinsten können sich vergnügen: Eine Babyschaukel ermöglicht es. "Der Spielplatz eignet sich für Kinder von einem bis 14 Jahren", sagt Bürgermeister Stephan Oetzinger.

Außerdem gibt es einen großen Sandkasten, eine Seilbahn und ein Schaukelpferd. "Der Spielplatz ist gut frequentiert, insbesondere auch von jungen Familien aus dem direkten Umfeld und auch der Kinderkrippe, die diesen für Ausflüge nutzt", weiß Oetzinger.

Eltern können sich auch die Zeit vertreiben, während sie ihre Kinder beim Spielen beobachten: Es gibt Sitzgelegenheiten mit Bänken und einem Tisch. Bäume spenden Schatten. Seit 1994/95 besteht der Spielplatz. "Anlass war die Schaffung des Baugebiets Nord-Ost in Bonhoeffer-, Ketteler- und Dr.-Martin-Luther Straße", sagt der Bürgermeister. Auch Kinder von außerhalb kommen dorthin zum Toben und Spielen: "Häufig im Zusammenhang mit Besuchen von Familien in Mantel."

Mit diesem Beitrag starten wir eine Serie, in der wir in loser Folge Spielplätze in der Region vorstellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.