20.08.2015 - 00:00 Uhr
MantelOberpfalz

Luftballons fliegen vom Bürgerfest Hunderte Kilometer nach Böhmen

Luftballons fliegen vom Bürgerfest Hunderte Kilometer nach Böhmen (sei) Beim Bürgerfest veranstaltet die Kolpingsfamilie um Vorsitzenden Georg Schlehuber jedes Jahr einen Luftballon-Wettbewerb. Die Gewinner des Vorjahres werden immer beim nächsten Bürgerfest belohnt. Am weitesten flog zuletzt der Luftballon von Christoph Neubauer aus Neudorf. Er landete 329 Kilometer weiter im tschechischen Janovec. Platz zwei belegte Jonas Farnbauer aus Mantel, dessen Ballon im 173 Kilometer entfernten Komarov gefunden
von Eva SeifriedProfil

Beim Bürgerfest veranstaltet die Kolpingsfamilie um Vorsitzenden Georg Schlehuber jedes Jahr einen Luftballon-Wettbewerb. Die Gewinner des Vorjahres werden immer beim nächsten Bürgerfest belohnt. Am weitesten flog zuletzt der Luftballon von Christoph Neubauer aus Neudorf. Er landete 329 Kilometer weiter im tschechischen Janovec. Platz zwei belegte Jonas Farnbauer aus Mantel, dessen Ballon im 173 Kilometer entfernten Komarov gefunden wurde. Platz drei ging an Selina Grüssner. Ihr Ballon landete 144 Kilometer von Mantel in Horni Briza. Angelina Bierdümpfl aus Weiden freute sich über Platz vier und einen 140- Kilometer-Flug ihres Ballons nach Tremosna. Die Kinder erhielten Gutscheine für das Bürgerfest und durften sich weitere schöne Preise aussuchen. Kartellvorsitzender Richard Kammerer und Bürgermeister Stephan Oetzinger gratulierten den Gewinnern. Bild: sei

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp