16.08.2014 - 00:00 Uhr
MantelOberpfalz

Stefan Prölß schafft bei Klubmeisterschaft das Double Neuer Bahnrekord

Vertreterin Karin Bertelshofer (links) und Vorsitzender Hans Kneißl (Dritter von rechts) überreichten Pokale an die Klubmeister und K.O.-Sieger. Stefan Prölß (Zweiter von rechts) gelang mit dem Gewinn der Klubmeisterschaft und des K.O.-Wettbewerbs zum vierten Mal in Serie das Double. Bild: knh
von Johann KneißlProfil

Stefan Prölß schaffte bei der Meisterschaft des Kegelklubs "Alle Neune" im 100-Kugel-Spiel beim "Hallermichl" einen bahnbrechenden Rekord. Mit einer Schnittleistung von 454,8 Holz bei zehn Starts verbesserte er seine bisherige Bestleistung aus dem Jahr 2011 um neun Holz. Vorsitzender Hans Kneißl und seine Vertreterin Karin Bertelshofer überreichten ihm zum siebten Mal in Folge den Siegerpokal.

Mit beachtlichen 428,6 Holz wurde Marco Prölß Zweiter. Hans Kneißl blieb mit 409,4 Holz noch klar über der 400er-Marke und gewann den dritten Siegerpokal. Im K.O.-Wettbewerb setzte sich Stefan Prölß im Endspiel gegen Marco Prölß mit 459:40 9 Holz durch und sicherte sich zum vierten Mal in Folge den Sieger- und Wanderpokal.

In der gemischten Gruppe wurden drei Pokale vergeben. Klubmeister wurde "Burle" Horn mit einer Schnittleistung von 368,3 Holz. Harald Götz (366,6) konnte Torsten Lang (360,8) in die Schranken weisen und kam ihm noch bedrohlich nahe. Im Endspiel setzte sich Torsten Lang gegen Harald Götz mit 400:366 Holz durch und gewann erstmals den Sieger- und Wanderpokal.

In der neuen Saison werden die "Erste" in der Kreisklasse A und die "Zweite" in der A -Klasse mit einem Stamm von fünf Spielern antreten. Die "Gemischte" hat in der C-Klasse sechs Spieler zur Verfügung. Trotz der akuten Personalnot haben sich die verbleibenden Aktiven in ihren Mannschaften zum Ziel gesetzt, in der neuen Saison möglichst viele Spiele zu gewinnen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp