Beispielhafter VfB Mantel
Verein erhält 500 Euro für Migrationsarbeit

Vermischtes
Mantel
30.12.2016
21
0

Die DFB-Stiftung Egidius Braun würdigt das Engagement des VfB in der Migrationsarbeit mit einer Spende von 500 Euro. In der Weihnachtsfeier der F- und E-Junioren überreichte BFV-Kreisvorsitzender Albert Kellner (Zweiter von links) den zweckgebundenen Scheck an Vorsitzenden Richard Paulus (Zweiter von rechts). Der VfB bemüht sich seit Jahren um die Eingliederung von Migranten, indem sie vom Vereinsbeitrag freigestellt werden und eine Grundausstattung zur Ausübung des Sports erhalten. Seit 2015 leistet der Verein auch Integrationsarbeit für Flüchtlinge. Acht Asylbewerber trainieren beitragsfrei auf dem Gelände. Auch die Heimspiele der "Ersten" dürfen sie kostenfrei besuchen. Zudem wurden Fahrräder organisiert und die Flüchtlinge bei Behördengängen unterstützt. Alexander Ucles-Bäumler (links) setzt sich besonders ein. Kassier Herbert Steiner (rechts) dankte für die Spende. Bild: sei

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.