Neujahrskonzerte der Marktredwitzer Blasmusik - Kartenvorverkauf bei Tourist-Info
"Nabucco", aber auch Swing und Jazz

Bei den Neujahrskonzerten der Marktredwitzer Blasmusik in der Stadthalle hat auch heuer Sabrina Hinz die musikalische Leitung. Bild: jr
Kultur
Marktredwitz
27.12.2016
163
0

Marktredwitz. Beschwingt und mit Musik ins neue Jahr starten - dazu lädt die Marktredwitzer Blasmusik ein. Ihre Neujahrskonzerte versprechen beste Unterhaltung. Auftakt ist am Sonntag, 1. Januar, um 17 Uhr in der Stadthalle (vormals Städtische Turnhalle). Weitere Konzerte folgen am 6. und 7. Januar, jeweils um 19 Uhr, ebenfalls in der Stadthalle. Eintrittskarten gibt es in der Tourist-Info Marktredwitz, Telefon 09231/501-128. Erwachsene zahlen 13 Euro, Schüler und Studenten 9 Euro.

Die Neujahrskonzerte der Marktredwitzer Blasmusik begleiten seit über 100 Jahren den Jahresbeginn. Sabrina Hinz steht nun zum sechsten Mal am Dirigentenpult des Orchesters. Im traditionell klassischen ersten Teil des Konzerts werden unter anderem die Ouvertüre aus "Nabucco" und der "Blumenwalzer" aus Tschaikowskys Ballett "Der Nussknacker" zu hören sein. Nicht fehlen darf ein Stück von Johann Strauß Sohn. Mit berühmten Filmthemen wie dem Marsch aus "Police Academy" und einem Medley mit den schönsten Melodien aus Disneys "Dschungelbuch" begrüßt die Marktredwitzer Blasmusik im zweiten Teil die Konzertbesucher. Auch Swing- und Jazzliebhaber kommen mit "Sing, Sing, Sing", bekannt durch Benny Goodman, auf ihre Kosten. Ein besonderes Schmankerl haben die Musiker für Musicalfans vorbereitet. "Tanz der Vampire" feiert derzeit sein 20. Jubiläum. Deshalb fuhr das Orchester nach München, um sich Inspirationen zu holen und so die Besucher der Neujahrskonzerte noch besser in die Welt der Vampire entführen zu können. Natürlich hat das Orchester auch wieder einige Überraschungen und Solostücke im Programm. Durch den Abend führt Christl Schemm. An der Abendkasse gibt es eine Stunde vor Konzertbeginn Eintrittskarten für Erwachsene zum Preis von 15 Euro und für Schüler zum Preis 11 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.