04.02.2018 - 20:00 Uhr
Marktredwitz

Unfallauto einfach umgeparkt

Zu einer kuriosen Unfallflucht kam es am Samstag gegen 16.20 Uhr im Markt. Ein 77-Jähriger aus Marktredwitz hatte in der Pfarrgasse sein Auto geparkt, das sich wohl wegen einer nicht genügend angezogenen Handbremse in Bewegung setzte und gegen die Hausmauer eines Schuhgeschäftes im Markt rollte. Durch den Aufprall wurde die Alarmanlage des Autos ausgelöst. Der Fahrer, der unweit der Unfallstelle wohnt, hörte das und parkte sein Fahrzeug einfach um. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, ging er in seine Wohnung zurück. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und die Polizei verständigt. Die Streife traf den Mann zu Hause an. Am Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von 2000 Euro, der sichtbare Schaden an der Hausfassade muss noch abgeklärt werden.

von Externer BeitragProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.