22.04.2016 - 02:00 Uhr
Maxhütte-HaidhofOberpfalz

Industriemeistertag: Soziale Netzwerke stärker nutzen Neue Personalsuche

"Die Auswahl des Personals hat sich komplett verändert", sagt Stefan Kauth. Der Trainer, Coach und Unternehmensberater aus Ottobrunn nannte beim 6. Industriemeistertag am Mittwoch in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof "die sozialen Netzwerke als wichtige Fundstellen von guten Mitarbeitern".

Coach Stefan Kauth rät bei der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern die Nutzung sozialer Netzwerke. Bild: Hirsch
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

130 Meister und technische Führungskräfte aus der Oberpfalz beteiligten sich an der Fortbildungsmaßnahme des "Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft", die unter dem Motto stand: "Anforderung an Führung in der Arbeitswelt 4.0".

"Globalisierung, Digitalisierung und Flexibilisierung wirken sich auf Kommunikation und Personalauswahl der betrieblichen Führungskräfte aus", erklärte Dr. Arnold Help, geschäftsführender Gesellschafter der "Heitec Innovations-GmbH" in Erlangen. Der Software-Entwickler rät den leitenden Angestellten, sich den Veränderungen nicht zu verschließen und die neuen Chancen zu nutzen. In weiteren Vorträgen ging es um die gesundheitliche Belastung der Mitarbeiter und die Möglichkeiten der Vorsorge, um die Rhetorik im Führungsalltag und um Regelungen das Arbeitsrechts.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.