14.02.2017 - 20:00 Uhr
MehlmeiselOberpfalz

Schlittenhunderennen im Fichtelgebirge Hundstage im Wagenthal

Oberwarmensteinach. (gis) Die besten Schlittenhunde Europas laufen im Fichtelgebirge. Am Freitag und Samstag, 17. und 18. Februar, treten sie im Wagenthal an. 50 Musher (Schlittenführer) sind gemeldet. Partner ist der Fränkische Schlittenhunde-Sportclub.

Ja, wo laufen sie denn hin? Einmal quer durchs Wagenthal. Am Freitag und Samstag messen sich rund 50 Schlittenführer mit ihren Gespannen auf bis zu 40 Kilometer langen Strecken. Bild: gis
von Autor BISProfil

Los geht es jeweils um 10 Uhr. Dabei besteht vor allem nach dem Rennen die Möglichkeit, mit den Teilnehmern ins Gespräch zu kommen. Zur "Musherparty" am Freitag um 19 Uhr im Haus des Gastes sind alle eingeladen. Die Läufe am Samstag führen über sechs Kilometer in den Einsteigerklassen und bis zu 40 Kilometer in der "Middle Distance". Organisatorin Sylvia Ulrich bittet Langläufer zwischen Wagenthal und Mehlmeisel um Rücksicht. Die Gespanne sind mit gut 30 Stundenkilometern unterwegs. Besucher sollen die Parkplätze am Haus des Gastes nutzen. Für die steile Zufahrtstraße gilt Schneekettenpflicht. Der Fußweg ist etwa 500 Meter lang. Ulrich rät Hundebesitzern ab, ihre Tiere mitzubringen. Wer seinen Hund dennoch dabei haben will, muss dessen Impfpass mitbringen.

Weitere Informationen: www.vdsv.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.