22.08.2015 - 00:00 Uhr
MehlmeiselOberpfalz

Mehlmeisel ehrt seine Jubiläumsgäste - Luchsbabys heißen "Harry" und "Kate" 85 000 Menschen im Wildpark

von Redaktion OnetzProfil

Nach nunmehr 16 Monaten konnten am Freitag der 85 000. Besucher bei im Wildpark Waldhaus Mehlmeisel begrüßen werden. Um 12.15 Uhr war es soweit. Bürgermeister Franz Tauber und Betreiber Eckard Mickisch ehrten die völlig überraschten Jubiläumsgäste. Die ortsansässigen Familien Freiberger undSchlicht mit Kindern waren die Glücklichen. Sie bekamen Blumen, eine Familienjahreskarte sowie Eis für die Kinder.

Gleichzeitig durfte Luke FreibergerGlücksfee spielen, um die Namenskombination für die Luchsbabys zu ziehen. Das Los entschied für "Harry" und "Kate", Der Namensvorschlag wurde von Helga Matthes aus Oberkotzau eingereicht. Auch sie darf sich über eine Familienjahreskarte freuen, die sie an ihre Kinder mit Enkeltochter (Familie Albrecht) weitergibt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Damit Ihr nichts Wichtiges verpasst, könnt ihr unsere Push-Nachrichten nun auch im Facebook Messenger empfangen. Ihr müsst nur im Widget oben auf "Facebook Messenger" klicken und den Anweisungen folgen.

Außerdem gibt es nun zusätzlich zu unseren normalen Push-Meldungen spezielle Nachrichten-Kategorien:

Amberg, Weiden, Kreis Neustadt a.d. WN , Vohenstrauß , Tirschenreuth, Nabburg/Schwandorf, Sport , Ratgeber (u.a. Kochrezepte, Glücksrezept, etc.)

Alles was Ihr tun müsst: Meldet euch an (sofern noch nicht geschehen), schickt uns per WhatsApp oder Facebook Messenger das Wort "Kategorie". Ihr bekommt dann einen Link, über den Ihr die einzelnen Kanäle hinzubuchen oder abwählen könnt.

Wenn Ihr später weitere Kategorien hinzubuchen oder andere abwählen wollt: Schickt uns einfach erneut das Wort "Kategorie". 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.