"Lieber blau als gar kein Bock"
Luis Berger startet durch

Voll fokussiert: Luis Berger bei seinem Auftritt für "Lieber blau als gar kein Bock". Bild: gis
Vermischtes
Mehlmeisel
26.03.2018
86
0

Mehlmeisel/Frankfurt. Thomas Bäppler-Wolf, Theaterintendant aus Frankfurt, holt Luis Berger alias Roland Kastner in seine Sendung "Lieber blau als gar kein Bock". Für den Mehlmeiseler ein weiterer Schritt auf der Karriereleiter in seiner hessischen Wahlheimat. Viele erinnern sich an die Sendung "Zum Blauen Bock" mit Gastgeber Heinz Schenk. Das Frankfurter Original Bäppler-Wolf möchte die Sendung unter neuem Titelwieder aufleben zu lassen.

Berger und Bäppler-Wolf trafen sich beim Hessischen Rundfunk. Er buchte Luis Berger für eine Faschingsveranstaltung in seinem Theater. Der Bayer kam dort so gut an, dass er nun auch im Fersehen auftrat mit seinen Titeln "(Mit soviel) Holz vor der Hütt'n" und "It's nice to be a Preiss, but it's higher bist a Bayer" für Stimmung sorgte. Zu finden ist der Auftritt auf Youtube unter den Suchbegriffen "Luis Berger" und "Lieber blau als gar kein Bock".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.