14.12.2017 - 17:04 Uhr
MehlmeiselOberpfalz

Wintersaisonstart in der Erlebnisregion Ochsenkopf Skispaß beginnt im Fichtelgebirge

Beim Anblick der weißen Loipen schlägt das Skifahrer-Herz höher. Am Wochenende beginnt die Wintersaison im Fichtelgebirge. Viele Lifte sind geöffnet, die Pisten präpariert. 

Der Klausenlift in Mehlmeisel.
von Beate-Josefine Luber Kontakt Profil

Der Wintersaisonstart ist für die Orte Bischofsgrün, Fichtelberg, Mehlmeisel und Warmensteinach in der Erlebnisregion Ochsenkopf ist am Freitag, 15. Dezember. Beide Seilbahnen am Ochsenkopf Nord und Süd sind von 9 bis 16 Uhr in Betrieb. Die Nordpiste ist dank Maschinenschnee und Naturschnee in gutem Zustand. Die Südpiste ist wegen zu geringer Schneeauflage noch offiziell gesperrt. Am Eröffnungstag fahren alle Wintersportler zum Kinderpreis. Die beiden Anfängerlifte sind noch geschlossen.

Ab Freitag sind folgende Schlepplifte in Betrieb:

  • Der Geiersberglift und der Hempelsberglift in Oberwarmensteinach von 9 bis 22 Uhr mit Flutlicht.
  • Die Klausenlifte in Mehlmeisel: Freitag von 13 bis 23 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 bis 22 Uhr. 
  • Der Bleaml-Alm-Lift in Fichtelberg-Neubau: Freitag von 13 bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag von 9.30 bis 21 Uhr. 
  • Der Fleckl-Lift: Samstag und Sonntag von 9 bis 16 Uhr. 

Hier ist ein Überblick über alle Lifte und Loipen in der Region. 

Am Gehrenpark in Bischofsgrün steigt am Samstag, 16. Dezember, von 14 Uhr bis open end mit der Jib-Session das erstes Snowboard-Event.Nahezu alle Loipen im Ochsenkopfgebiet sind bzw. werden frisch präpariert und befinden sich in gutem Zustand.
Zum Saisonauftakt bietet Markus Prechtl am Samstag auch eine Schneeschuhwanderung an, Anmeldung bitte unter Tel. 0151-12118088.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.