09.04.2017 - 16:32 Uhr
Oberpfalz

"Des san G'schichten" auf der Petersklause: Bayerisches Kopfkino

Mitterteich. Jede Menge schöne Geschichten aus dem schönen Bayern hatte das Münchener Schauspieler-Duo Christina Baumer und Andreas Bittl vor kurzem auf der Petersklause dabei. 65 aufmerksame Gäste durften sich bei der Wirtshauslesung "Des san G'schichten" über lebhaft interpretierte Texte und Erzählungen bayerischer Autoren freuen. Dabei war die Auswahl gut gemischt, so dass die Zuhörer neben schaurig-schönen altbayerischen Volksmund-Erzählungen auch Zeitgenössisches zu hören bekamen. Andreas Bittl untermalte die eine oder andere Buchszenerie mit seiner Harmonika und fungierte als die Stimme der jeweils männlichen Protagonisten, während Christina Baumer den weiblichen Part übernahm. Rasch wurde damit aus der eigentlich angekündigten Lesung ein Kopfkino vom Feinsten. Den Zuhörern hat's bestens gefallen. Und auch Bürgermeister Roland Grillmeier zeigte sich erfreut darüber, welche großartigen Schriftsteller unser Bayern mit Oskar Maria Graf, Jörg Graser und anderen zu bieten hat.

Christina Baumer (links) und Andreas Bittl lasen hintergründige und zum Teil skurrile und lustige Geschichten aus dem Bayernland. Bild: kro
von Ulla Britta BaumerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.