34 Kinder holen sich DFB-Fußballabzeichen

Freizeit
Mitterteich
22.08.2017
161
0

So richtig rund ging es kürzlich beim SV Mitterteich. Im Rahmen des städtischen Ferienprogramms hatte die Abteilung Fußball dazu eingeladen, das DFB-Fußball-Abzeichen abzulegen. 34 Kinder im Alter zwischen 6 und 15 Jahren waren auf das SV-Gelände gekommen. Rund 20 Betreuer und Trainer waren in den Aktionstag mit eingebunden, darunter auch acht aktive Spieler der zweiten Fußballmannschaft. Die Leitung lag beim stellvertretenden SV-Vorsitzenden Gerhard Greim (rechts) und bei Trainer Markus Rosner (Zweiter von rechts). Die Kinder gingen bei den verschiedenen Übungen voller Eifer und mit viel Leidenschaft zur Sache. 13 Kinder holten sich das DFB-Paule-Schnupperabzeichen, 21 Kinder schafften das reguläre DFB-Fußballabzeichen. Dazu gab es jeweils Urkunden. Stärken konnten sich die Kinder nach den Anstrengungen mit einer Brotzeit und Getränken. Natürlich hoffen die Verantwortlichen des SV, dass so manches Fußballtalent dauerhaft zum Verein stößt. Gerhard Greim betonte nicht ohne Stolz, dass beim SV Mitterteich schon seit Jahrzehnten der erfolgreichste Fußball in der ganzen Region gespielt werde. "Ihr könnt in diese Fußstapfen folgen!", motivierte Gerhard Greim die Kinder. Bild: jr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.