05.09.2017 - 20:00 Uhr
MitterteichOberpfalz

Frauenbundchor singt zur Ehre Gottes und zur Freude der Kirchenbesucher

Seit fünf Jahren leitet Stilla Schuller als Dirigentin den Frauenbundchor, den es schon seit über 20 Jahren gibt. Dieses kleine Jubiläum war Anlass für einen Dankgottesdienst in der Stadtpfarrkirche. Die 18 Sängerinnen und Marina Schiffmann an der Gitarre liefen bei der Mitgestaltung am Sonntagabend zur Höchstform auf. Stadtpfarrer Anton Witt dankte dem Chor für die regelmäßige Bereicherung bei weltlichen Festen, vor allem aber bei kirchlichen Anlässen. Sein Wunsch war es, dass die Frauen dem Chorgesang noch lange treu bleiben und zur Ehre Gottes singen. Dank zollte Witt der Leiterin Stilla Schuller, die den Chor vor fünf Jahren übernommen und zur heutigen Blüte geführt habe. Der Pfarrer vergaß nicht, das ehrenamtliche Engagement der Frauen zu loben, die vor ihren Auftritten auch fleißig proben müssten. Den Gottesdienstbesuchern gefiel das Ergebnis. Dankbar genossen sie den Gesang. Bild: jr

von Josef RosnerProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.