14-köpfiges Organisationsteam bereitet 4. Mitterteicher Gaudiwurm am 5. März vor
Bunter Umzug und lustiges Treiben

Lokales
Mitterteich
20.01.2011
24
0

Bislang sind die Mitterteicher Narren in dieser Saison noch nicht oft an die Öffentlichkeit gegangen, doch hinter den Kulissen wird seit einiger Zeit fleißig gearbeitet. So bereitet sich ein 14-köpfiges Organisationsteam auf den 4. Mitterteicher Gaudiwurm vor, der am Faschingssamstag, 5. März, durch die Straßen ziehen wird.

Unter der Regie von Michael Zintl und Nicole Zeitler will das Team wieder einen großen Faschingsumzug auf die Beine zu stellen. Im vergangenen Jahr nahmen über 50 Gruppen teil, auch heuer rechnen die Organisatoren mit einer ähnlich guten Beteiligung. Aufstellung ist wieder in der Parkstraße, dort wird sich der Gaudiwurm dann pünktlich um 13.31 Uhr in Bewegung setzen.

Anmeldungen willkommen

Im Anschluss an den Gaudiwurm ist auf dem Marktplatz wieder ein lustiges Faschingstreiben mit Auftritten verschiedener Gruppen geplant. Anmeldungen nimmt Nicole Zeitler unter Telefon 09633/6929680 entgegen. Willkommen sind Fußgruppen und Faschingswagen aller Art. Nähere Informationen finden sich unter der Internetadresse www.mitterteicher-gaudiwurm.de.

Das Gaudiwurm-Organisationsteam beschäftigt sich jedoch nicht nur mit dem Faschingszug am 5. März. Gemeinsam mit dem Prinzenpaar Stefanie I. und Sebastian I. ist das Team ständig auf Achse. So sind die Mitterteicher an diesem Samstag beim großen Galaabend der Tursiana in Tirschenreuth zu Gast. Am 30. Januar lädt der ATS zum traditionellen Kinderfasching ein. Am 5. Februar wird die Prunksitzung in Waldeck besucht, einen Tag später lädt der ATS zum lustigen Kaffeekränzchen ein. Der Hausfasching des ATS steht am 12. Februar auf dem Programm.
Zu den Höhepunkten im Terminkalender gehört natürlich der 33. Mitterteicher Seniorenfasching in der Mehrzweckhalle am Sonntag, 13. Februar. Besucht werden auch das Kaffeekränzchen des VdK am 15. Februar im Josefsheim und der Kreisseniorenfasching am 20. Februar in Tirschenreuth. Am 27. Februar geht es zum Kinderfasching im TuS-Heim und zum Faschingszug in Mähring. Der Kindergarten Hedwigsheim lädt am 4. März zu einem großen Ball ein.

Feuerwehrball

Nach dem Gaudiwurm am Abend des 5. März nehmen das Prinzenpaar und die Gaudiwurm-Organisatoren am Mitterteicher Feuerwehrball teil, der nach langer Zeit erstmals wieder im großen Saal des Josefsheims stattfindet. Am Faschingssonntag sind die Mitterteicher zu Gast in der Kreisstadt beim dortigen großen Umzug. Am Rosenmontag geht es zum Umzug nach Wiesau.

Beendet wird die Session am Faschingsdienstag ab 19 Uhr mit dem Kehraus im Josefsheim. Nicht zuletzt steht am Aschermittwoch das traditionelle Geldbeutelwaschen an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.