Bislang 50 Anmeldungen für 4. Mitterteicher Gaudiwurm - Kehraus im Josefsheim
Nach dem Umzug zur Party

Lokales
Mitterteich
23.02.2011
3
0

Nur noch eineinhalb Wochen, dann ist es soweit: Am Faschingssamstag, 5. März, wird sich der 4. Mitterteicher Gaudiwurm durch die Straßen der Stadt bewegen. Laut Michael Zintl, dem Vorsitzenden des Organisationsteams, haben sich bislang schon rund 50 verschiedene Gruppen angemeldet - weitere sind willkommen.

In den vergangenen Wochen haben die Organisatoren fleißig gearbeitet. Einige Feinarbeiten stehen noch aus, unter anderem am Prinzenwagen. Darauf werden am Faschingssamstag das Prinzenpaar Stefanie I. und Sebastian I. sowie die Mitglieder des Organisationsteams Platz nehmen. Während des Umzugs werden sie alle Hände voll zu tun haben, schließlich sollen viele süße Präsente an die Zuschauer verteilt werden.

Feiern auf dem Kirchplatz

Lustig weitergehen soll es auch direkt im Anschluss an den Gaudiwurm. Michael Zintl und seine Mitstreiter laden alle Narren zu einer großen Faschingsparty auf dem Platz zwischen der Stadtpfarrkirche und dem Historischen Rathaus ein. Auftreten werden dabei auch alle Garden und Tanzgruppen des ATS Mitterteich. Für Stimmung sorgt ferner fetzige Musik, zudem gibt es verschiedene Schmankerl zu Stärkung.

Gruppen, die sich noch zur Teilnahme am Umzug anmelden wollen, können sich unter Telefon 09633/6929680 an Nicole Zeitler wenden. Losziehen wird der Gaudiwurm pünktlich um 13.31 Uhr. Besondere Vorgaben machen die Organisatoren nicht. Gerne gesehen sind sowohl Motivwagen als auch Fußgruppen.

Platzreservierung

Ein weiterer Höhepunkt im Mitterteicher Fasching ist am Faschingsdienstag, 8. März, der Kehraus im Josefsheim. Beginn ist um 19 Uhr. Auch hier treten nochmals alle ATS-Garden auf, dazu ist das Männerballett des Burschenvereins "Concordia" zu sehen. Die musikalische Gestaltung übernimmt Alleinunterhalter Klaus Rabenstein. Der Eintritt beträgt drei Euro, erbeten wird eine Platzreservierung unter Telefon 09633/1041.

Bis zum Ende der Session haben das Mitterteicher Prinzenpaar und ihre Begleiter noch einige andere Termine zu bewältigen. So sind sie auch bei den Umzügen in Mähring, in der Kreisstadt und in Wiesau im Einsatz. Den Abschluss findet die diesjährige Faschingssaison mit dem Geldbeutelwaschen am Seibertsbach am Aschermittwoch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.