Mitterteicher Narren laden am Sonntag ins Josefsheim ein - Gaudiwurm am 9. Februar
Faschingsauftakt mit Musik und Bar

Die Mitglieder des Gaudiwurm-Organisationskomitees, hier beim Basteln der Faschingsorden, laden am Sonntag zum Faschingsauftakt ins Josefsheim ein. Bild: jr
Lokales
Mitterteich
09.11.2012
4
0

Nur noch wenige Tage sind es bis zum Beginn der närrischen Saison 2012/2013: Das Mitterteicher Gaudiwurm-Organisationskomitee lädt am Sonntag, 11. November, zum Faschingsauftakt mit Musik und Barbetrieb ins Josefsheim ein. Ab 19.30 Uhr wird das Duo "Herzblatt" aufspielen. Der Eintritt beträgt 1,11 Euro.

Bereits zuvor treffen sich die Verantwortlichen des Organisations-Teams im Rathaus, wo um 19.11 Uhr die Schlüsselübergabe von Bürgermeister Roland Grillmeier an das neue Prinzenpaar auf dem Programm steht. Wer die neuen Hoheiten sein werden, wollten die Verantwortlichen noch nicht verraten.

Organisationskomitee-Vorsitzender Michael Zintl und sein Team hatten in den vergangenen Wochen viel Arbeit. Nach der Suche nach einem neuen Prinzenpaar mussten die Vorbereitungen für verschiedene Veranstaltungen getroffen werden. In mühevoller Handarbeit haben die Mitglieder beispielsweise die neuen Faschingsorden angefertigt.

Kurze Saison

Wegen der kurzen Faschingssaison werden die Mitterteicher Narren nach dem Jahreswechsel ständig auf den Beinen sein. Los geht es mit dem Neujahrsempfang der Stadt, der voraussichtlich am 5. Januar stattfinden wird. Am Dreikönigstag folgt die Teilnahme an einem Prinzenpaar-Treffen in Töpen. Schon am 13. Januar steht der Seniorenfasching der Stadt auf dem Programm. Hinzu kommen die verschiedenen Faschingsumzüge in der Region. Höhepunkt der Session ist natürlich der 6. Mitterteicher Gaudiwurm am 9. Februar. Der Fasching endet am 12. Februar mit dem Kehraus im Josefsheim. Michael Zintl und sein Team nehmen bereits Anmeldungen für den Gaudiwurm entgegen. Weitere Informationen und Kontaktdaten finden sich auf der Internetseite des Gaudiwurm-Organisationsteams (www.mitterteicher-gaudiwurm.de).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.