18.04.2013 - 00:00 Uhr
MitterteichOberpfalz

Zoff um KSW-Horst

Zoff um KSW-Horst (lnz) Bereits zum dritten Mal in Folge hat sich ein Storchenpaar auf dem stillgelegten Schlot der Firma KSW niedergelassen. Zunächst war es aber zu turbulenten Szenen gekommen: Wie Geschäftsführer Werner Gleißner berichtete, haben gleich sechs Störche versucht, den Horst in Beschlag zu nehmen. Die KSW-Belegschaft hofft nun, dass das "siegreiche" Pärchen für Nachwuchs sorgt. Bild: hfz
von Udo Lanz Kontakt Profil

Bereits zum dritten Mal in Folge hat sich ein Storchenpaar auf dem stillgelegten Schlot der Firma KSW niedergelassen. Zunächst war es aber zu turbulenten Szenen gekommen: Wie Geschäftsführer Werner Gleißner berichtete, haben gleich sechs Störche versucht, den Horst in Beschlag zu nehmen. Die KSW-Belegschaft hofft nun, dass das "siegreiche" Pärchen für Nachwuchs sorgt. Bild: hfz

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.