Fußball
Härtetest gegen Bayernligist

Landesligist SV Mitterteich bestreitet am Samstag um 18 Uhr bei Bayernliga-Aufsteiger DJK Gebenbach das erste Vorbereitungsspiel. Eine willkommene Abwechslung für die Spieler, die bisher bei brütender Hitze nur auf dem Trainingsplatz gefordert waren. Das Trainer-Trio nahm die Akteure dabei genau unter die Lupe (von links): Co-Trainer Markus Broschik, Chefcoach Andreas Lang und Ralf Müller (Trainer zweite Mannschaft). Bild: Gebert
Sport
Mitterteich
23.06.2017
116
0

Endlich Abwechslung für die Landesliga-Kicker des SV Mitterteich: Nach über einer Woche Training bei brütender Hitze steht das erste Vorbereitungsspiel auf dem Programm. Das ist gleich ein echter Härtetest gegen einen Bayernligisten.

Seit über einer Woche - Trainingsauftakt war an Fronleichnam - läuft beim SV Mitterteich die Vorbereitung auf die neue Saison in der Landesliga Nordost, die am Samstag, 15. Juli, mit dem Heimspiel gegen Neuling SV Friesen beginnt. Das erste von vier geplanten Testspielen bestreitet die Mannschaft von Trainer Andreas Lang am Samstag um 18 Uhr bei Bayernliga-Aufsteiger DJK Gebenbach.

"Es war eine anstrengende, brutale Woche für die Spieler bei diesen Temperaturen", blickt Lang auf die bisherigen Trainingseinheiten zurück. Alle Akteure seien läuferisch in guter Verfassung, findet der Coach lobende Worte zum Fitnesszustand: "Offensichtlich haben alle ihre Hausaufgaben gemacht." Natürlich gebe es beim einen oder anderen kleinere Wehwehchen. Bei Marcel Walek zum Beispiel, der Mitte Juli 2016 im ersten Punktspiel gegen Selbitz nach wenigen Sekunden einen Kreuzbandriss erlitten hatte, machen sich aufgrund der hohen Belastung Schmerzen im Knie bemerkbar.

Lang sieht das erste Vorbereitungsspiel gleich als Härtetest für seine Mannschaft, die allerdings urlaubsbedingt nicht komplett sein wird. "Ich werde nicht auf das Ergebnis schielen", sagt der Mitterteicher Trainer, der befürchtet, dass am Samstag in Gebenbach der Unterschied mehr als eine Klasse betragen werde. "Wir haben eine sehr junge Mannschaft. Zudem werden vier, fünf Spieler aus der Zweiten zum Einsatz kommen. Wir wollen das Spiel in erster Linie als Trainingseinheit nutzen."

Während der SV Mitterteich in der vergangenen Saison erst am letzten Spieltag den Klassenerhalt in der Landesliga Nordost unter Dach und Fach brachte, ging die DJK Gebenbach in der Mitte-Staffel unter der Regie von Trainer Faruk Maloku als Meister durchs Ziel und feierte mit dem Aufstieg in die Bayernliga den größten Erfolg der Vereinsgeschichte. In der kommenden Spielzeit dürften beide Teams in ihren Ligen dasselbe Ziel haben: den Klassenerhalt.

Es war eine anstrengende, brutale Woche für die Spieler bei diesen Temperaturen.Andreas Lang, Trainer des Landesligisten SV Mitterteich
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.