12.01.2018 - 20:00 Uhr
MitterteichSport

Nachwuchsmannschaft beim ATS Mitterteich Eisstock in junger Hand

Das Engagement der Arbeitsgemeinschaft der Grundschule-AG zahlt sich aus. Aus dieser AG ist jetzt für den ATS Mitterteich eine vierköpfige Eisstock-Nachwuchsmannschaft entstanden, die auch am Spielbetrieb in der Mitterteicher Halle teilnehmen soll. Unterstützt wird das Quartett mit einer Spende über 650 Euro von der Sparkasse Oberpfalz Nord, da die Ausrüstung nicht ganz billig ist. ATS-Vorsitzender Andreas Dreßel (links) und Trainer Jan Dreßel (rechts) sind guter Dinge, dass damit der Eisstocksport eine gute Zukunft hat. Bürgermeister Roland Grillmeier hat die Unterstützung der Sparkasse initiiert. Im neuen jungen Eisstock-Team spielen Lukas Hofmann, Cailan Voyle, Markus Gründl und Verena Winkler (von links). Bleibt zu wünschen, dass der Nachwuchs dem Eisstock möglichst lange treu bleibt. Wer ebenfalls beim ATS im Nachwuchsbereich Eisstock betreiben will, kann sich bei der Vereinsführung melden. Bild: Rosner

von Josef RosnerProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp