12.04.2018 - 20:00 Uhr
MitterteichOberpfalz

Schultes gibt sein Landesliga-Debüt SV Mitterteich am Freitag in Schwabach

Die Erfolgsserie ist zwar gerissen, doch die Niederlage gegen Buch ist beim SV Mitterteich abgehakt. Vor dem Spiel am Freitag in Schwabach formuliert Trainer Andreas Lang neue Ziele. Für den verletzten Stammkeeper Fabian Scharnagl gibt Michael Schultes sein Landesliga-Debüt.

Beim Auswärtsspiel in Schwabach gibt Torwart Michael Schultes sein Debüt im Landesliga-Team des SV Mitterteich. Bild: Gebert
von Autor CHAPProfil

Auf den SV Mitterteich (6./42 Punkte) kommen stressige Zeiten zu. Binnen drei Wochen stehen sieben Begegnungen im Terminkalender. Los geht's am Freitag um 19 Uhr beim SC 04 Schwabach (9./35), mit dem die Stiftländer noch eine Rechnung aus der Vorrunde zu begleichen haben. "Damals lieferte meine Mannschaft bei der 1:3-Niederlage eine schwache Leistung ab", erinnert sich SV-Trainer Andreas Lang.

Platz zehn und 50 Punkte lautet das neue Ziel des Mitterteicher Trainers. Damit würde seine Truppe die direkte Qualifikation für den Toto-Pokal erreichen. "Das sollte durchaus machbar sein." Die knappe 0:1-Einbuße vor Wochenfrist gegen den TSV Nürnberg-Buch und das damit verbundene Ende der Erfolgsserie (acht Spiele ohne Niederlage) ist abgehakt, volle Konzentration gilt nun dem anstehenden Mammutprogramm.

Die Hausherren stuft Lang als eine solide und unbequeme Truppe ein. Deren Torverhältnis von 53:54 sage einiges aus. Das Hauptaugenmerk werden die Stiftländer auf Torjäger Michael Weiß legen müssen, der mit 21 Treffern aus 22 Spielen die Torschützenliste der Landesliga Nordost anführt. Nicht entgangen ist dem SV-Trainer auch, dass die Mittelfranken 54 Gegentore kassiert haben. "Hier müssen wir den Hebel ansetzen." Die taktische Ausrichtung beschreibt Lang so: "Aus einer kompakten Abwehr heraus agieren und die sich bietenden Chancen konsequent nutzen." Ob Abwehrchef André Keilwerth nach seinen Muskelproblemen wieder einsatzfähig ist, wird sich erst kurz vor dem Spiel entscheiden.

Eine Änderung gibt es auf jeden Fall. Torwart Michael Schultes gibt sein Landesliga-Debüt. Er steht für den an einem leichten Muskelfaserriss laborierenden Fabian Scharnagl zwischen den Pfosten. "Schultes hat sich den Einsatz aufgrund seiner Trainingsleistungen mehr als verdient. Die Mannschaft und ich haben vollstes Vertrauen zu ihm", rechtfertigt Lang dessen Einsatz. Wegen seines Studiums steht David Heinz nicht zur Verfügung. Als Minimalziel rechnen sich die Stiftländer wenigstens einen Teilerfolg aus. Lang: "Mit einem Zähler könnte ich gut leben."

SV Mitterteich: Schultes, Krassa, Göhlert, Cavelius, Müller, Dürbeck, Watzlawik, Stich, Hecht, Drechsler, Dobras, Greim, Lang, Männl, Keilwerth, Hösl, Hankl

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.