SV Mitterteich gewinnt Neujahrscup des SV Steinmühle
Teufelskerl Fabian Scharnagl lässt SpVgg SV Weiden verzweifeln

Auch Bayernliga-Torjäger Christoph Hegenbart (Nummer 18) gelang es nicht, Mitterteichs Torhüter Fabian Scharnagl im Endspiel des Neujahrscups zu bezwingen. Bild: kro
Sport
Mitterteich
09.01.2017
723
0

Die knapp 400 Zuschauer des 2. Neujahrscups, zu dem der SV Steinmühle in die Mitterteicher Mehrzweckhalle eingeladen hatte, erlebten spektakulären Hallenzauber mit vielen schönen Toren. Aber auch emotionale und strittige Momenten - so wie Hallenfußball sein sollte - gehörten zu einem gelungenen Turnier. Ganz oben stand letztlich der SV Mitterteich, der im Finale den Bayernligisten SpVgg SV Weiden, der mit einer starken Mannschaft antrat, mit 3:0 entzauberte. Der dritte Platz ging an die Hallenspezialisten des FC Tirschenreuth, die das "kleine Finale" gegen den Vorjahressieger SV Etzenricht mit 3:2 für sich entschied. Insgesamt fielen 107 Tore, im Schnitt nahezu sechs Tore pro Spiel. Die Schiedsrichter Hannes Hörath, Hugo Kraus und Dieter Sagolla musten zwar manch knifflige Aufgabe lösen, zeigten jedoch eine gute Leistung.

Gruppe A

Hier setzte sich der SV Mitterteich klar durch, der alle Spiele für sich entschied. Nur dank des besseren Torverhältnisses zog der SV Etzenricht vor der punktgleichen SpVgg Wiesau ins Halbfinale ein. Eine Enttäuschung war der SF Kondrau, der ohne Punktgewinn blieb.

Gruppe B

Die SpVgg SV Weiden war eine Klasse für sich und feierte ein Schützenfest nach dem anderen. Am schlimmsten erwischte es den ATS Mitterteich, dem der Bayernligist gleich zwölf Buden einschenkte. Auf Rang zwei landete der FC Tirschenreuth, der das entscheidende Gruppenspiel gegen den SV Steinmühle mit 2:1 gewann und die Gastgeber auf den dritten Platz verdrängte.

Halbfinale

SV Mitterteich - FC Tirschenreuth 5:3

In einer temperamentvollen Partie hielt der Kreisligist lange Zeit gut mit, musste aber am Ende der spielerischen Klasse des SV Mitterteich Tribut zollen.

SpVgg SV Weiden - SV Etzenricht 4:2

Etzenricht lag bereits mit 2:0 in Front. Doch die SpVgg SV Weiden drehte dieses kampfbetonte und extrem emotionale Spiel noch zum 4:2-Sieg. Es war das wohl beste Spiel des Turniers. Die letztlich enttäuschten Etzenrichter haderten am Ende etwas mit den Entscheidungen des Schiedsrichters.

Spiel um Platz 3

FC Tirschenreuth - SV Etzenricht 3:2

Im "kleinen Finale" trafen die beiden Vorjahresfinalisten aufeinander, doch die Luft war raus. Der FC ging schnell durch Thomas Weiß und Daniel Lauterbach mit 2:0 in Führung. Etzenricht schlug zurück und erzielte kurz vor Schluss mit einem Doppelschlag von Matthias Dietl und André Klahn noch den Ausgleich. In der Schlusssekunde gelang FC-Spielertrainer Marian Vaclavik der umjubelten Siegtreffer für die Kreisstädter.

Endspiel

SV Mitterteich - SpVgg SV Weiden 3:0

Der SV Mitterteich zeigte eine bärenstarke Leistung. Man ließ den favorisierten Bayernligisten kaum zur Entfaltung kommen. Johannes Heidel brachte den SV in Front, ehe Manuel Dürrbeck das 2:0 gelang. Weiden drückte nun mächtig und wollte unbedingt den Anschlusstreffer. Doch ein überragender Torhüter Fabian Scharnagl hielt einfach alles, was auf sein Tor kam. Mit einem Konter, den Michael Drechsler zum 3:0 abschloss, machte Mitterteich alles klar und gewann den Neujahrscup.

Bei der Siegerehrung wurde Marco Kießling (SpVgg SV Weiden) mit neun Toren nicht nur als bester Torschütze ausgezeichnet, sondern auch zum besten Spieler des Turniers gewählt. Bester Torhüter wurde Mitterteichs Fabian Scharnagl. Turniersieger SV Mitterteich nahm nicht nur den Wanderpokal entgegen, sondern freute sich auch über 400 Euro Preisgeld und einen Satz Adidas-Trikots. Die SpVgg SV Weiden erhielt 350 Euro und Trainingsleibchen, der FC Tirschenreuth 225 Euro und Trainingsleibchen, der SV Etzenricht 175 Euro.

Neujahrscup: ErgebnisseGruppe A

SV Mitterteich - Kondrau 3:0 Wiesau - Etzenricht 2:2 SV Mitterteich - Wiesau 5:0 Etzenricht - Kondrau 5:0 Kondrau - Wiesau 1:6 Etzenricht - SV Mitterteich 1:5

1. SV Mitterteich 13:1 9 2. SV Etzenricht 8:7 4 3. SpVgg Wiesau 8:8 4 4. SF Kondrau 1:14 0

Gruppe B

Weiden - Tirschenreuth 8:1 Steinmühle - ATS Mitterteich 7:0 Weiden - Steinmühle 6:1 ATS Mitterteich - Tirschenreuth 1:6 Tirschenreuth - Steinmühle 2:1 ATS Mitterteich - Weiden 0:12

1. SpVgg SV Weiden 26:2 9 2. FC Tirschenreuth 9:10 6 3. SV Steinmühle 9:8 3 4. ATS Mitterteich 1:25 0

Halbfinale

SV Mitterteich - Tirschenreuth 5:3 Weiden - Etzenricht 4:2

Spiel um Platz 7

Kondrau - ATS Mitterteich 5:0

Spiel um Platz 5

Wiesau - Steinmühle 2:1

Spiel um Platz 3

Tirschenreuth - Etzenricht 3:2

Finale

SV Mitterteich - Weiden 3:0 (kro)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.