09.02.2018 - 17:34 Uhr
Mitterteich

SV Mitterteich muss Test gegen Hof absagen Zu viele Ausfälle

Statt eines Härtetests gegen den Bayernligisten SpVgg Bayern Hof sieht sich Andreas Lang, Trainer des SV Mitterteich, mit einem Härtefall konfrontiert. "Ich habe schon einige Durststrecken erlebt, aber dass uns so viele Akteure aus dem Landesliga-Kader auf einmal wegbrechen, ist auch für mich komplett neu", sagte er am Freitag und war einigermaßen bedient. Deswegen bringe ein Testspiel gegen Hof weder dem Gegner noch den Stiftländern selbst etwas. "Wir haben die Hofer frühzeitig informiert, dass wir das für Samstag anberaumte Vorbereitungsspiel absagen müssen."

Mitterteichs Trainer Andreas Lang ist ob der zahlreichen Ausfälle richtig bedient. Bild: Eger
von Fabian Leeb Kontakt Profil

David Dobras, André Keilwerth, Manuel Dürbeck, Tobias Müller, Mauricio Göhlert, Marco Kießling, Simon Hecht, Michael Drechsler, Daniel Cavelius, David Heinz, Stefan Horky und Matthias Männl hätten am Samstag aus den unterschiedlichsten Gründen (Verletzung, Studium, Beruf, Urlaub oder privat verhindert) passen müssen. "Ich hätte schon elf Akteure zusammenbekommen, aber wenn einer in der Kreisliga auf der Bank sitzt, bringt es auch nichts, ihn gegen Hof in die Startelf zu beordern."

Deshalb bleibt aus dem ursprünglich angedachten Doppel-Testwochenende nur mehr die Partie am Sonntag (Anstoß um 14 Uhr) gegen die Sportfreunde Kondrau (Kreisliga) auf dem Kunstrasenplatz in Steinmühle übrig. "Immerhin steht André Keilwerth dann wieder zur Verfügung. Wir werden aber mit einer gemischten Truppe an den Start gehen. Gegen einen Kreisligisten kann ich eher mit Akteuren aus unserem Kreisliga-Kader auffüllen als gegen einen Bayernligisten", sagte Lang.

Er erhofft sich, dass die verbliebene Rumpfelf im Rhythmus bleibt, und die sich bislang im Training erarbeiteten Mechanismen weiter vertieft werden können. Es ist gut möglich, dass das Testspiel gegen Hof noch in der Vorbereitung kurzfristig nachgeholt wird. "Entweder während der Woche statt einer Trainingseinheit, oder falls das erste Punktspiel am 3. März gegen Neudrossenfeld den Witterungsbedingungen zum Opfer fallen sollte." Aber auch nur, falls Lang dann seine volle Kapelle aufbieten kann.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp