130 Mitterteicher pilgern nach Fuchsmühl

Vermischtes
Mitterteich
18.08.2017
92
0

Bei herrlichem Wetter zogen heuer wieder 130 Pilger der Pfarrei St. Jakob nach Fuchsmühl. Der dortige Pfarrer Joseph begrüßte die Wallfahrer am Ortseingang mit Weihwasser und zog mit ihnen unter Glockengeläut in die Wallfahrtskirche ein. Den feierlichen Gottesdienst mit Stadtpfarrer Anton Witt, Pfarrer Joseph und Pfarrer Boleslaw Lasocki umrahmte der Mitterteicher Kirchenchor unter der Leitung von Matthias Schraml. Nach einer kurzen Einkehr machten sich 30 Pilger wieder zu Fuß auf den Weg nach Mitterteich, der Rest fuhr zurück. An der Mariensäule in Mitterteich endete die Wallfahrt mit dem Lied "Segne du, Maria". Bild: exb

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.