24.04.2018 - 20:00 Uhr
MitterteichOberpfalz

Auszeichung für ATS-Showtanzgruppe Herzschlag-Nummer: "Sehr gut"

Die Showgruppe Phoenix des TuS 1892 Mitterteich e.V. hat einen weiteren Erfolg zu vermelden: Mit dem Prädikat "Sehr gut" kehrt die Wettkampftruppe vom Rendezvous der Besten aus Markt Schwaben zurück.

Mit dem Erreichen der tollen Wertung beim Wettbewerb in Markt Schwaben ergeben sich für die ATS-Showgruppe tolle Auftrittsmöglichkeiten, denen Phoenix entgegenfiebert. Das nächste Mal zu sehen sein wird die Gruppe bei der Benefiz-Sport-Veranstaltung "Gemeinsam aktiv - für einen guten Zweck" am 6.Mai in der Sankt-Peter-Turnhalle in Tirschenreuth. Dort wird Phoenix die prämierte Show noch einmal präsentieren. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Auf Einladung des bayerischen Turnverbands trafen sich der Pressemitteilung zufolge 25 Gruppen beim 2. BTV-Showtag unter dem Motto "Ein Tag - Drei Wettkämpfe - It's Showtime!" Tanz, Akrobatik, Bewegungskünste - dieser Tag ist etwas ganz Besonderes. Teilnehmer als auch die Zuschauer haben die einzigartige Möglichkeit, Kreativität, Ideenreichtum, Dynamik, Eleganz, Grazie und sportliche Leistung zu bestaunen.

Glanzlicht des Tages war dabei das Rendezvous der Besten: Teilnehmenden Gruppen präsentieren in diesem Wettbewerb Tanz, Akrobatik und Show mit und ohne Handgeräte. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. "Im Showwettbewerb verschmelzen also Kunst und Sport zu einer Einheit - hier bestimmen Kreativität, Innovation und Originalität neben Präzision und Bewegungsqualität die Darbietungen", heißt es in der Mitteilung.

Die elf Tänzerinnen und Tänzer der TuS-Showgruppe Phoenix waren mit ihrer Nummer "Herzschlag" dabei - "... einer Show mit Heliumluftballons, überdimensionalem Schwungtuch und mehrstöckiger Akrobatik." Nach intensiver Vorbereitung ging die Truppe hochkonzentriert an den Start und legte eine emotionale Show mit waghalsigen Hebungen aufs Parkett. Es sei vor allem der saubere Tanzstil und die einfallsreichen Bilder bewundert wurden, die die Gruppe präsentierte. Hervorgehoben wurde im Feedback der Kampfrichter insbesondere die durchgängige Umsetzung des Mottos in Musik, Kostüm und Choreographie. Nach sechs Stunden Wettkampf wurden endlich die Wertungen verkündet. Dabei konnte Phoenix das Prädikat "sehr gut" einheimsen. Platzierungen gibt es in diesem Wettkampf dagegen nicht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.