16.04.2018 - 20:00 Uhr
MitterteichOberpfalz

Bezirksmeisterschaften Hallenboccia Neuer Bezirksmeister kommt aus Regensburg

Ideale Bedingungen gab es am Samstag für die 14 teilnehmenden Mannschaften an den Bezirksmeisterschaften im Hallenboccia des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands Oberpfalz in der Mehrzweckhalle. Eröffnet wurde das Turnier von Bürgermeister Roland Grillmeier, die Siegerehrung nahmen Bezirksrat Toni Dutz, Altlandrat Karl Haberkorn, Turnierleiter Josef Pohl und stellvertretender Bezirksvorsitzender Dieter Menzel vor.

von Josef RosnerProfil

Bezirksmeister wurde BVSV Regensburg, vor RBA Neumarkt II und RBA Neumarkt I. Auch aus dem Landkreis war ein Team aus Kemnath am Start, es belegte den 13. Platz.

Bei der Siegerehrung sprach Dieter Menzel von einem ereignisreichen Tag. Bezirksrat Toni Dutz nannte Boccia eine neue tolle Erfahrung. Entscheidend war für ihn die Begeisterung und Leidenschaft, mit der die Mannschaften bei der Sache waren. Kondition und Konzentration sowie die richtige Strategie seien für den Erfolg wichtig. Bezirkssportwart Josef Pohl dankte der Stadt Mitterteich und dem Bezirk Oberpfalz für die gewährte Unterstützung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.