Brauerei Hösl liefert das Gaudibier
Närrischer Gerstensaft

Bestens gelaunt präsentierten sie das "Gaudibier" der Session 2016/17 (von links): Brauerei-Chef Michael Hösl, Braumeister Jens Zimmert, Faschingsprinzessin Daniela I., Gaudiwurm-Vorsitzender Michael Zintl und Faschingsprinz Jens I. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
19.01.2017
159
0

Zum zweiten Mal nach der Premiere im Vorjahr hat die Brauerei Hösl ein "Gaudibier" eingebraut. "Es ist ein Bier ohne Zutaten wie Hanf oder Gras, es macht aber dennoch lustig", versicherte Brauerei-Chef Michael Hösl.

"Wir haben eine Menge Stimmung und gute Laune mit beigemischt", so Hösl über sein Zusammenwirken mit Braumeister Jens Zimmert. Das Etikett auf den 0,33-Liter-Flaschen ziert das Prinzenpaar Daniela I. und Jens I. Ab Freitag, 20. Januar, wird das "Gaudibier" erhältlich sein. Angeboten wird es natürlich auch beim Mitterteicher Seniorenfasching am 5. Februar und beim 10. Gaudiwurm am 25. Februar. Gaudiwurm-Vorsitzender Michael Zintl dankte der Brauerei für ihren tollen Beitrag zur närrischen Saison und das dem Verein überlassene Kontingent. "Wer sonst kann schon mit einem eigens kreierten Gaudibier aufwarten? Wohl keiner!", zeigte sich Zintl überzeugt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.