18.04.2017 - 20:00 Uhr
MitterteichOberpfalz

Bürgerservice ohne Barrieren

Nicht alle Büros mit häufigem Publikumsverkehr waren bislang barrierefrei erreichbar, weshalb sich die Verwaltungsgemeinschaft Mitterteich für eine Neuordnung entschieden hat: Das Bürgerbüro im Erdgeschoss des Rathauses wurde umgestaltet und erweitert.

Sie freuen sich über die Neugestaltung der Bürgeranlaufstelle im VG-Gebäude (von links): Mitterteichs Bürgermeister Roland Grillmeier und Pechbrunns Bürgermeister Ernst Neumann, Roswitha Fachtan, Bürgerbüroleiter Karl-Heinz Gleißner, Anni Lang, Heidi Rosner, Evi Häckl und Geschäftsleiter Klaus Schüßler. Bild: jr
von Josef RosnerProfil

In den insgesamt vier Räumen der allgemeinen Bürgeranlaufstelle stehen fünf Ansprechpartner für verschiedenste Anliegen bereit. Geleitet wird das Bürgerbüro von Karl-Heinz Gleißner.

Investiert wurden 20 000 Euro in die Ausstattung der Büros, unter anderem wurden feuerfeste Schränke und eine Glastrennwand eingebaut, die für mehr Diskretion sorgt. Eine große und übersichtliche Schautafel im Eingangsbereich des Rathauses weist den Besuchern den richtigen Weg zu den einzelnen Räumen.

Im Zimmer 01 untergebracht sind das Einwohnermelde- und das Standesamt, wo sich die Mitarbeiter um Passangelegenheiten, Führerscheinanträge oder Führungszeugnisse kümmern. Im Zimmer 02 sind die Bürger an der richtigen Adresse, wenn es ums Gaststätten- und Gewerberecht, das Marktwesen, Jagd- und Fischerei-Angelegenheiten sowie Parkausweise geht. Das Zimmer 03 ist Anlaufstelle bei sozialen Angelegenheiten, Rentenfragen und Fundsachen. Im Bürgerbüro können ab sofort auch die Wertmarken für die Freizeiteinrichtungen der Stadt (Hallenbad, Eissporthalle, Freibad) erworben werden. Die Tourist-Info verbleibt im Zimmer 02 des Obergeschosses. Ziel der Umstrukturierung sei es auch gewesen, dass die Verwaltung noch effizienter und kundenorientierter arbeiten könne, wie es vonseiten der Verantwortlichen hieß. Diese weisen darauf hin, dass bürgernahe Leistungen zudem auf Serviceportalen im Internet angeboten werden.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.