Burschenverein feiert Zoiglfest

Da fühlt sich jeder Bürgermeister wohl, so auch Roland Grillmeier (Mitte), als er mit den fleißigen Bedienungen auf ein erfolgreiches Zoiglfest anstieß. Mit dabei Festleiter Manuel Oppl (links) und sein Kollege Christoph Härtl. Über fünfzig Burschen und Bedienungen kümmerten sich an beiden Tagen um das leibliche Wohl der Gäste
Vermischtes
Mitterteich
09.07.2017
172
0

(jr) Die Burschen hatten am Wochenende zum 14. Zoiglfest am Anger eingeladen und wurden mit einem Traumwetter belohnt. Zur Eröffnung am späten Samstagnachmittag spielte das Quartett "Mia Kiener Baierisch" zünftig und originell auf. Burschen-Festleiter Manuel Oppl und sein Team hatten alles im Griff. Einmal mehr zeigte sich, dass die Mitterteicher Burschen eine solche Großveranstaltung gut stemmen können. Mittendrin die "alten Burschen", unverkennbar mit ihren weißen Strohhüten. Es wurde lange in eine laue Sommernacht hinein gefeiert. Am Sonntag ging das Treiben weiter, am Vormittag mit der Kultband "Die drei Scheinheiligen" aus Marktredwitz und am Nachmittag mit der Mitterteicher Stadtkapelle.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.