07.02.2018 - 20:00 Uhr
Mitterteich

Feuerwehr-Lehrgang in Mitterteich Fit im Umgang mit dem Funkgerät

Ein mehrtägiger Lehrgang für 25 Brandschützer der Wehren Mitterteich, Großensterz, Pechofen, Pleußen, Leonberg, Konnersreuth, Neudorf-Rosenbühl und Höflas sowie der Schott-Werkfeuerwehr ging kürzlich in Mitterteich über die Bühne. Gelehrt wurden der Umgang mit Sprechfunkgeräten, die Funksprache und das richtige Verhalten im Ernstfall. Lehrgangsleiter war Kreisbrandinspektor Stefan Gleißner (links). Die Abschlussprüfung mit einem praktischen und einem schriftlichen Teil haben alle Teilnehmer bestanden. Dazu gratulierten neben dem Lehrgangsleiter auch die Kreisbrandmeister Albert Fröhlich (Dritter von links) und Dieter Höfer (rechts). Bild: jr

von Josef RosnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.