16.01.2018 - 20:00 Uhr
MitterteichSport

Flotter Nachwuchsfußball in der Mehrzweckhalle

14 Nachwuchsfußballmannschaften aus der Region beteiligten sich am vergangenen Sonntag am Neujahrscup des SV Steinmühle in der Mehrzweckhalle. Die G-Junioren (U7) und F-Junioren (U9) zeigten flotten Fußball, wobei nicht die Taktik, sondern die Freude am Spiel im Mittelpunkt stand. SV-Jugendleiter Christian Hecht (rechts) fragte nach Ende des G-Jugend-Turniers, ob es denn Spaß gemacht habe. Die Antwort war ein lautes "Jaaaaa!". "Ihr seid alle Sieger", betonte Hecht. Bei den G-Junioren (Bild) traten der SF Kondrau, der TSV Konnersreuth, der ATSV Tirschenreuth, der SV Steinmühle, die SpVgg Selb 13, der SV Pechbrunn und die SpVgg Wiesau an. Am Nachmittag waren die F-Junioren an der Reihe. Mit dabei waren Teams des ASV Waldsassen, der SF Kondrau, des TSV Konnersreuth, des SV Steinmühle, der DJK Falkenberg, des ATSV Tirschenreuth und des FC Tirschenreuth. Belohnt wurden alle Mannschaften mit Urkunden, Medaillen und kleinen Sachpreisen. Stellvertretender SV-Steinmühle-Vorsitzender Franz Faltenbacher (Zweiter von rechts) dankte den teilnehmenden Mannschaften für ihren Einsatz und der Turnierleitung für ihr Engagement. Bild: jr

von Josef RosnerProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.