08.09.2017 - 20:00 Uhr
MitterteichOberpfalz

Freibad-Saison geht zu Ende Gästezahl erneut gesunken

Im Mitterteicher Freibad geht an diesem Wochenende die Saison zu Ende. Bei der Stadt ist man mit der Bilanz alles andere als zufrieden.

Die Stammgäste des Mitterteicher Freibades, hier im Bild einige im Wasser, bedauern, dass die Saison an diesem Sonntag schon zu Ende geht. Die Verantwortlichen, (von links) Bademeister Erwin Haselbauer, Harald Pelz (Wasserwacht), Bademeister Stefan Pelz, Astrid Häring (Stadtverwaltung) und Bürgermeister Roland Grillmeier, hätten sich heuer deutlich mehr Besucher gewünscht. Bild: jr
von Josef RosnerProfil

Mit etwas über 30 000 Besuchern rutscht diese Saison in die Kategorie der schwächeren Jahre. Im vergangenen Jahr waren es immerhin 38 000 Besucher, ein Jahr davor gar 50 000 Besucher. Selbst 2014, als es ebenfalls einen recht durchwachsenen Sommer gab, waren mit 33 000 Besuchern mehr Gäste als heuer gezählt worden.

"Trotz eines eigentlich schönen Sommers gab es heuer zu wenige zusammenhängende heiße Tage", erklärt Bürgermeister Roland Grillmeier zu den vorliegenden Zahlen. "Unsere Leute kommen halt leider nur, wenn es mal tagelang über 30 Grad hat und kein Wölkchen am Himmel ist", ergänzt der Bürgermeister voller Bedauern. Grillmeier verweist auch darauf, dass nur an wenigen Tagen die Grenze von 1000 Besuchern durchbrochen worden sei. Die Bademeister berichten, dass dies nur an sechs Tagen der Fall gewesen sei.

Trotz der Besucher- und Wetterentwicklung hat die Stadt entschieden, das Bad noch bis einschließlich Sonntag, 10. September, offen zu halten. Dank zollt Grillmeier vor allem den Stammgästen, die nahezu täglich in die Einrichtung kommen und ihre Bahnen ziehen. Stark vertreten waren über den gesamten Verlauf der Saison wieder Gäste aus Tschechien und aus dem Bereich Marktredwitz. Grillmeier ist dennoch zuversichtlich, dass sich das Defizit des Freibad-Betriebs in Grenzen hält, zumal sich der Kassenautomat bewährt haben soll. Insgesamt war die Einrichtung an 120 Badetagen geöffnet.

Eine lange Zeitspanne müssen Wasserratten nach dem Saisonende im Freibad übrigens nicht überbrücken: Bürgermeister Roland Grillmeier weist darauf hin, dass am Dienstag, 19. September, die Hallenbad-Saison beginnt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.