Geldspritze für die "Young Dragons"

Vermischtes
Mitterteich
10.01.2017
49
0

Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk gab es für die Nachwuchsabteilung des EHC Stiftland. Von den "Jack Bulls Stiftland" erhielten die "Young Dragons" in einer Pause des Heimspiels des EHC gegen den ESV Waldkirchen (wir berichteten) eine Spende in Höhe von 500 Euro. "Jack Bulls"-Teamchef Heribert Hegen (Dritter von links) betonte, dass das Geld aus den Erlösen der vergangenen Hobby-Turniere stamme. EHC-Jugendleiter Josef Preuß (hinten links) und seine "Young Dragons" freuten sich riesig über die finanzielle Unterstützung. Zum Dank hatten sie ein Plakat gestaltet. Das nächste Hobby-Turnier der "Jack Bulls" mit acht Mannschaften aus ganz Bayern findet am 11. und 12. März in der Mitterteicher Eissporthalle statt. 2018 werden die "Jack Bulls" ihr 25-jähriges Bestehen feiern. Bild: jr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.