Gewerbeförderverein veranstaltet Sonntagsrennen
400 Schafe im Bach

200 von insgesamt 400 Plastikschafen übergab Gewerbeförderverein-Vorsitzender Stefan Grillmeier an die Kinder des Städtischen Kinderhauses und des Kindergartens St. Hedwig. Mit im Bild Kinderhaus-Leiterin Sigrid Eger (links) und Martina Schiffmann vom Kindergarten St. Hedwig. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
20.04.2017
85
0

Zum vierten Mal in Folge organisiert der Gewerbeförderverein Mitterteich heuer ein Schafrennen, bei dem es Preise zu gewinnen gibt. Der Startschuss fällt am Ostermarktsonntag, 23. April, um 14 Uhr auf der Brücke über dem Seibertsbach in der Bahnhofsstraße. Das Ziel der Plastikschafe ist der Stadtpark Wiendlwiese.

Gewerbeförderverein-Vorsitzender Stefan Grillmeier hat am Donnerstag jeweils 100 Schafe an die Mädchen und Buben des Städtischen Kinderhauses und des Kindergartens St. Hedwig übergeben. Weitere jeweils 100 Schafe gingen an die Grundschule Mitterteich und das Wohnheim St. Benedikt. Wenn alle Schafbesitzer teilnehmen, werden es insgesamt 400 Schafe sein, die Bürgermeister Roland Grillmeier am Sonntagnachmittag per Radlader in den Seibertsbach kippt.

Zehn Gutscheine


Der Besitzer des schnellsten Schafes darf sich über einen Einkaufsgutschein in Höhe von 50 Euro freuen. Aber auch die Besitzer der neun dahinter folgenden Schafe gehen nicht leer aus. Die zehn Gutscheine haben einen Gesamtwert von 160 Euro. Zudem gibt es für jedes Kind, das zum Start des Rennens kommt, eine Kugel Eis von der Eisdiele am Marktplatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.