Großensterzer Brandschützer fit im Löschaufbau

Vermischtes
Mitterteich
30.08.2017
65
0

Großensterz. "Eine Superleistung, ich konnte keinen Fehler feststellen", betonte Kreisbrandmeister Dieter Höfer (Dritter von rechts) und war sich mit seinen Schiedsrichterkollegen Florian Trißl und Albert Fröhlich (von rechts) einig. Mit Bravour absolvierten zwei Gruppen der Feuerwehr Großensterz das Leistungsabzeichen "Löschaufbau". Die zehn Brandschützer, darunter auch vier Damen, erreichten das Abzeichen der Stufen 2 bis 6. Ausgebildet hatte sie im Vorfeld Michaela Burger (Sechste von rechts). Natürlich zeigten sich stellvertretender Kommandant Martin Göhl und Kommandant Matthias Burger (von links) stolz auf ihre Truppe. Im Anschluss wurden die Aktiven mit einer Brotzeit belohnt. Bild: jr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.