21.01.2018 - 20:00 Uhr
MitterteichOberpfalz

Hans-Raymund Rohde feiert 95. Geburtstag: Jubilar mit viel Humor

Humor ist sein Markenzeichen: Am Samstag feierte Hans-Raymund Rohde seinen 95. Geburtstag. Der gebürtige Ostpreuße kam nach dem Zweiten Weltkrieg ins oberfränkische Wunsiedel, wo er als Verwaltungsleiter im ehemaligen Krankenhaus Wunsiedel arbeitete. 1992 zog er nach Arzberg um. Seit drei Jahren verbringt er seinen Lebensabend im Mitterteicher Senioren- und Pflegezentrum Phönix. Dort wohnen auch seine beiden Schwestern Lieselott, die ebenfalls 95 Jahre alt ist, und Hannelore, die 93 Jahre alt ist. Die beiden gratulierten ebenso wie Tochter Christiane Zeigler mit Ehemann Scott, Sohn Johannes mit Ehefrau Margarete, die Enkel Wolf und Konstantin sowie Urenkel Samuel. 2. Bürgermeister Stefan Grillmeier überbrachte die Glückwünsche der Stadt Mitterteich und freute sich, einen so gut gelaunten Jubilar vorzufinden. Mitgebracht hatte Grillmeier einen Gutschein sowie einen flüssigen Gruß aus dem Rathaus.

Seinen 95. Geburtstag feierte jetzt Hans-Raymund Rohde (vorne, Mitte). Dazu gratulierten unter anderem seine Schwestern Lieselott (vorne links) und Hannelore (vorne rechts) sowie Tochter Christiane Zeigler (stehend, Zweite von links) mit Ehemann Scott (stehend, links), Sohn Johannes (stehend, Mitte) mit Ehefrau Margarete und 2. Bürgermeister Stefan Grillmeier. Bild: jr
von Josef RosnerProfil

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.