06.02.2018 - 15:48 Uhr
Mitterteich

Lkw-Fahrer von Navigationssystem getäuscht Endstation Wiese

Weil er seinem Navigationsystem vertraut hatte, bog ein Lkw-Fahrer am Montag, 5. Februar,  gegen 22.45 Uhr falsch ab und blieb in einer Wiese stecken.

Symbolbild: Stephan Jansen dpa
von Eva Hinterberger Kontakt Profil

 

Der Mann verließ mit seinem Lkw die A 93 an der Anschlussstelle Mitterteich Nord. Anschließend bog er nach rechts in Richtung Oberteich ab. Laut Polizeibericht nahm er dann die darauffolgende Einfahrt und strandete am Ende der befestigten Fahrbahn in einer Wiese. Als der Lkw-Fahrer sein Gespann wenden wollte, fuhr er sich im weichen Boden fest. Der Lastwagen musste von einem Abschleppfahrzeug befreit werden. Der Lkw blieb ohne Schaden. Ob ein Flurschaden entstanden ist, bleibt noch abzuklären.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp