14.02.2018 - 20:00 Uhr
Mitterteich

Narren ziehen beim Geldbeutelwaschen positive Bilanz

Mit dem Geldbeutelwaschen im Seibertsbach endete am Aschermittwoch die närrische Saison in Mitterteich. Gaudiwurm-Vorsitzender Michael Zintl freute sich über gut besuchte Veranstaltungen, darunter auch der Kehraus am Dienstagabend im voll besetzten Josefsheim. Absolute Höhepunkte seien der 11. Gaudiwurm und das 47. Oberfränkische Prinzentreffen gewesen. Erstmals habe der Verein auch drei Prinzenpaare präsentiert. Bewährt hat sich laut Zintl das gemeinsam mit der Polizei ausgearbeitete Sicherheitskonzept für den Gaudiwurm und die anschließende Party. Dies werde in jedem Fall so beibehalten. Auch Bürgermeister Roland Grillmeier und Faschingsvereinigungs-Vorsitzender Willi Schneider zogen ein positives Saisonfazit. Nach dem Geldbeutelwaschen ging es zum gemeinsamen Fischessen ins Kellnerhaus. Bild: jr

von Josef RosnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp